Kanzlerin Merkel besucht die Türkei

24 Feb

Kanzlerin Merkel besucht die Türkei

Berlin (dradio.de/IRIB) – Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute zu einem zweitägigen Besuch in die Türkei. Wie zuvor schon Verteidigungsminister de Maizière besucht die Kanzlerin die 300 im Osten des Landes stationierten Bundeswehrsoldaten.
Am Montag wird Merkel in Ankara zu politischen Gesprächen mit Staatspräsident Gül und Ministerpräsident Erdogan erwartet. Hauptthemen dürften die festgefahrenen EU-Beitrittsverhandlungen, die Lage in Syrien und der Atomstreit mit dem Iran sein. Kurz vor ihrem Türkei-Besuch kündigte Merkel an, neuen Schwung in die Verhandlungen über den EU-Beitritt des Landes zu bringen. Die türkische Gemeinde ist skeptisch und fordert „endlich mal ein Datum“.
Nach den Worten von Merkels sind sie in letzter Zeit etwas ins Stocken geraten, und sei sie dafür, dass man jetzt ein neues Kapitel in diesen Verhandlungen eröffnen soll, damit man auch ein Stück vorankomm.
13 von 35 Verhandlungskapiteln wurden bisher eröffnet, aber nur das Kapital Wissenschaft und Forschung abgeschlossen. In Regierungskreisen heißt es, möglicherweise könnten Verhandlungen über das Kapitel zur Regionalpolitik und Koordinierung struktureller Instrumente sowie zur Wirtschafts- und Währungspolitik aufgenommen werden.
Die Kanzlerin wird auch von einer Wirtschaftdelegation begleitet.

( Fonte: http://www.german.irib.ir )

Advertisements
%d blogger hanno fatto clic su Mi Piace per questo: