Mursi ändert Termin für Parlamentswahlen

24 Feb

Mursi ändert Termin für Parlamentswahlen

Kairo (IRIB) – Der Präsident Ägyptens änderte in einem Dekret den Termin für die Parlamentswahlen im Land.
In einer Erklärung teilte sein Büro am Samstag mit, dass der Grund für die Änderung darin liege, auch den Forderungen der christlichen Bürger gerecht werden zu können. In der Erklärung heißt es weiter: Diese Entscheidung war eine sofortige Reaktion auf die Forderungen der christlichen Bürger zur Änderung der ersten Stichwahl. Demnach wird die erste Wahlrunde am 22. und 23. April stattfinden. Am 29. und 30. April findet die zweite Wahlrunde statt. Zuvor waren der 27. Und 28. April bzw. der 3. Und 5. Mai als Wahltermin vorgesehen worden. Die letzten Parlamentswahlen fanden 2011-2012 in Ägypten statt. Sie wurden in drei Stichwahlen und jeweils in zwei Gruppen je nach Region abgehalten. Koptische Christen in Ägypten hatten sich beschwert, dass die Wahlen mit dem Fest Ostern zusammenfallen.

( Fonte: http://www.german.irib.ir )

Annunci
%d blogger hanno fatto clic su Mi Piace per questo: