Tunesien: Einigung auf neues Regierungsteam

8 Mar

Tunesien: Einigung auf neues Regierungsteam

Tunis (ORF/IRIB) – Die Parteien in Tunesien haben sich nach Angaben des designierten Ministerpräsidenten Ali Larayedh auf die Zusammensetzung einer neuen Regierung geeinigt.
Das Kabinett solle am Freitag vorgestellt werden, sagte Larayedh am Donnerstagabend. Nach Marathon-Verhandlungen sei es gelungen, eine Einigung über die künftige Regierung sowie über deren Programm zu erzielen, erklärte der bisherige Innenminister. Der Politiker der islamisch orientierten Ennahda-Partei war am 22. Februar mit der Bildung einer neuen Regierung betraut worden. Sein Vorgänger Hamadi Jebali war zurückgetreten, weil die Ennahda sich seiner Forderung zur Bildung einer Expertenregierung widersetzte. Tunesien wird von einer schweren politischen Krise erschüttert, seitdem am 6. Februar der Oppositionspolitiker Chokri Belaid erschossen worden war.

( Fonte: http://www.german.irib.ir )

%d blogger cliccano Mi Piace per questo: